Ein Hollywoodlächeln im Handumdrehen

Hauchdünne keramische Verblendschalen sorgen für eine exzellente Ästhetik im Frontzahnbereich. Sie werden aus lichtdurchlässiger Glaskeramik hergestellt und mit einem speziellen, hochfesten Composite – Zement fest auf den Zahn aufgeklebt. Dazu wird die Oberfläche des natürlichen Zahnes nur angerauht oder geringfügig beschliffen (0,5 mm). Veneers stellen bei entsprechender Indikation eine sehr gute Option dar, da sehr wenig Zahnhartsubstanz abgeschliffen werden muss. Und Sie können auch weiterhin bedenkenlos in den Apfel beißen.

Für ein selbstbewusstes, strahlendes Lächeln, das Sympathie und Lebensqualität aussendet.

  • auseinanderstehende Frontzähne (Lückenstand, Diastema)
  • ästhetische Anpassung von Eckzähnen bei Nichtanlagen von Schneidezähnen
  • Korrektur der Zahnfarbe bei dunklen Frontzähnen nach Wurzelkanalbehandlung
  • Ersatz großer, unästhetischer Füllungen auch nach Trauma
  • Korrektur von geringfügigen Fehlstellungen einzelner Zähne (z. B. Zahnrotation)